Hochzeitspaar für die 700-Jahr-Feier im Juli gesucht

18.01.2017

Zum Festauftakt hat sich das Eckartsweirer Festkomitee etwas ganz Besonderes ausgedacht

Im Liederbuch »Lieder im Hanaunerland« ist das »Eggertswierer Hochzittslied« (»Heitrer Sinn und froher Mut«) abgedruckt – ein Lied, das ausschließlich in diesem Dorf im Hanauerland gesungen wird. Das brachte das Festkomitee für die 700-Jahr-Feier in Eckartsweier auf die Idee, im Rahmen des Festwochenendes im Juli eine echte Hochzeit zu feiern.

»Dazu möchten wir auch möglichst viele Trachtenträger einladen«, so die Vorstellung von Edgar Reuter, dem Sprecher des Festkomitees. Die Trachtenträger sollen das frisch vermählte Paar vor der Kirche empfangen und ihm das Eckartsweierer Hochzeitslied darbieten. Auf dem Kirchplatz soll es dann für die Hochzeitsgesellschaft Sekt und Bollesupp‘ geben. »Das Hochzeitspaar kann natürlich auch in Tracht heiraten, das ist aber kein Muss«, sagt Reuter.

Jetzt muss nur noch ein heiratswilliges Paar gefunden werden. Auch hierfür haben sich die Eckartsweierer etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. In Kooperation mit Hitradio Ohr wird ein Wettbewerb veranstaltet, bei dem sich Liebespärchen für die Aktion bewerben können, und zwar auf der Facebook-Seite des Radiosenders im Internet unter dem Motto »Die witzigsten, skurrilsten, schönsten Anträge und Trauungen«. Die Paare posten Fotos oder Videos ihres Antrags beziehungsweise der Trauung und eine dazugehörige Kurzbeschreibung in die Kommentare unter dem Beitrag. Dort können die Seitenbesucher mit ihren »Likes« abstimmen, für welches Paar sie sich entscheiden. Voraussichtlich läuft diese Abstimmung, die am 19.01.2017 auf der Facebook-Seite beginnt, bis Ende Februar. Bequem zu finden ist der Post auf Facebook mit dem Hashtag #hitradioohrtraumpaar.

Die Paare sollten für die kirchliche Hochzeit, die am Samstag, 29. Juli, morgens stattfindet, freilich bereits standesamtlich getraut worden sein. Dies kann auch schon länger zurückliegen, muss also nicht erst kürzlich geschehen sein. Der Radiosender flankiert die Aktion eine Woche vor dem Fest noch einmal mit Werbespots und überträgt die ganze Aktion live. Für das Hochzeitspaar soll es eine Kutsche geben, außerdem winkt ihm eine Übernachtung in der Suite eines Europa-Park-Hotels.

Gemeinsam mit Hitradio Ohr suchen das Eckartsweirer Festkomitee ein Brautpaar für eine kirchliche Hochzeit, die am Samstag, den 29. Juli 2017 morgens stattfinden soll.

Heiratswillige Paare (die bereits standesamtlich getraut wurden) können sich bei einem Wettbewerb auf der Facebook-Seite des Radiosenders für die Aktion bewerben. Zu finden ist der Post auf Facebook mit dem Hashtag ­#hitradioohrtraumpaar.

Eggertswierer Hochzittslied

Bin heitrer Sinn und froher Mut,
das ist all mein Hab und Gut!
Den geb ich auch nicht, so arm ich auch bin, so arm ich auch bin,
nicht für viele Schätze, Schätze,
nicht für viele Schätze hin.

Hätt Geld ich zwar, und noch so viel
und kein Weib, kein Seitgespiel
so müsste ich leben wohl ohne Gesang wohl ohne Gesang.
Freud ist nichts als goldener, goldener,
Freud ist nichts als goldener Klang.

Man findet Freunde überall
Freunde findt man ohne Zahl,
bis dass die Gläser alle sind leer,
alle sind leer,
findt man keine Freunde, Freunde,
findt man keine Freunde mehr.

Mein Hochzeitstag, wann kommst du heran,
dass ich dann zu dir sagen kann:
du bist mein Weib, mein Zeitvertreib,
mein Zeitvertreib,
du bist mein allerschönstes, schönstes,
du bist mein allerschönstes Weib.

 

Kontakt

Ortsverwaltung Eckartsweier
Kehler Straße 26
77731 Willstätt-Eckartsweier
Telefon: 07854-7111
v-ckrtswrwllstttd
nf700-jhr-ckrtswrd

Powered by Weblication© CMS