Sie hat noch einmal »Ja« gesagt

03.03.2017

Stefanie und Marc Birk aus Eckartsweier freuen sich auf die kirchliche Hochzeit im Sommer

Die Traumhochzeit bleibt im Dorf! Stefanie und Marc Birk haben mit ihrem Beitrag auf der Facebook-Seite von Hitradio Ohr die Fans überzeugt. Jetzt bekommen sie ihre Hochzeit im Rahmen des Eckartsweierer Jubiläumsfests am 29. Juli ausgerichtet.

Sechs Wochen konnten die Unterstützer der Ortenauer Paare auf Facebook abstimmen, dann standen am Dienstag um 14 Uhr die Gewinner fest: Stefanie und Marc Birk dürfen bei der 700-Jahr-Feier in Eckartsweier heiraten.

© Marc Birk 
© Marc Birk

Am Ende wurde es ganz schön spannend: Die Eckartsweierer lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem Lahrer Paar, aber am Ende hatten die Lokalmatadore knapp die Nase vorn: Mehr als 1600 »Likes« haben sie sammeln können. Und das, obwohl Marc Birk erst zwei Wochen, nachdem der Wettbewerb gestartet war, mit seinem Beitrag einstieg. Dafür trat er sogar extra dem sozialen Netzwerk Facebook bei, wie er am Mittwoch der Kehler Zeitung verriet. Zu seinem Bewerbungstext machte er ein witziges Foto mit Bierflasche in der Hand und dem geschmückten Eckartsweierer Orsteingang als Kulisse. Er schrieb:

»Hallo meine geliebte Steffi! Auf irgendeinem Wege wirst du diese Nachricht bekommen! Ich weiß, wir wollten heiraten, kirchlich, mit weißem Kleid und allem Drum und Dran. Nachdem wir uns schon 1999 durch Freunde kennenlernten, haben wir erst nach drei Jahren gemerkt, dass wir zusammen gehören. Plötzlich ging alles ganz schnell  … Wir planten unsere Hochzeit, und schon war unser erstes Kind unterwegs. Im Zeitraum unseres Hochzeitstermins wärst du hochschwanger gewesen, und so mussten wir die große Feier absagen. Wir sind nun schon 13 Jahre standesamtlich und glücklich verheiratet und unsere beiden Jungs sind unser ganzer Stolz! Ich liebe dich über alles – deshalb möchte ich dich fragen … Würdest du mir am 29. Juli 2017 in unserer Heimat Eckartsweier im Rahmen der 700-Jahr-Feier noch einmal das JA-Wort geben?«

Bei Familie Birk zu Hause: Zum Gratulieren kamen vom Festkomitee Amalia Lindt-Herrmann (links) sowie (von rechts) Ralf Schäfer und Edgar Reuter. © Florian Würth 
Bei Familie Birk zu Hause: Zum Gratulieren kamen vom Festkomitee Amalia Lindt-Herrmann (links) sowie (von rechts) Ralf Schäfer und Edgar Reuter. © Florian Würth

Romantik pur, die viele Menschen überzeugte und natürlich auch viele Unterstützer aus Eckartsweier auf den Plan rief. Stefanie bekam das Foto ihres Mannes von einer Freundin überraschend auf ihr Handy geschickt – wohlgemerkt: nur das Foto. »Da gab es erst mal Erklärungsbedarf«, erzählt Marc Birk grinsend.

Der 39-Jährige Marc stammt aus Auenheim, seine 37-jährige Frau kommt aus Eckartsweier, und die beiden sind im Dorfleben fest verwurzelt. Jetzt freuen sie sich zusammen mit den Söhnen Tizian (11) und Elias (6) auf die tolle Feier im Juli. Und natürlich auf das dazu gehörende Flitterwochenende im Europa-Park.

Autor: Florian Würth (Kehler Zeitung, 03.03. 2017)

 

Kontakt

Ortsverwaltung Eckartsweier
Kehler Straße 26
77731 Willstätt-Eckartsweier
Telefon: 07854-7111
v-ckrtswrwllstttd
nf700-jhr-ckrtswrd

Powered by Weblication© CMS