»Das Fest wird vielen in Erinnerung bleiben«

Ernst Körkel wuchs auf dem Bauernhof auf, den sein Vater nach dem Krieg wieder aufbaute.

Ernst Koerkel

Ich heiße Ernst Körkel und bin 74 Jahre alt.

Ich wohne in Eckartsweier seit meiner Geburt. Auf dem Bauernhof, den mein Vater nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut hat, bin ich mit zwei Schwestern aufgewachsen.

Ich lebe gerne in Eckartsweier mit seinen vielen sehr gut geführten kulturellen Vereinen mit ihren vielfältigen Angeboten. Meine Familie ist schon seit vielen Generationen in Eckartsweier wohnhaft.

Im Jubiläumsjahr habe ich dem örtlichen Roten Kreuz unseren Hof fürs Fest zur Verfügung gestellt. Unsere Familie freut sich sehr auf das Jubiläumsfest. Dieses Fest wird eines der größten Dorffeste der vergangenen Jahrzehnte werden. Durch die gute Zusammennarbeit der örtlichen Vereine bin ich mir sicher, dass dieses Fest noch viele Jahre den Bürgern von Eckartsweier in guter Erinnerung bleiben wird. Sollte auch der Wettergott uns wohl gesonnen sein, steht einem guten Gelingen des Festes nichts mehr im Wege.

(Autor: Klaus Elff / Kehler Zeitung 15.03.2017)

 
 
 

Kontakt

Ortsverwaltung Eckartsweier
Kehler Straße 26
77731 Willstätt-Eckartsweier
Telefon: 07854-7111
v-ckrtswrwllstttd
nf700-jhr-ckrtswrd

Powered by Weblication© CMS